Hallo Konsumgesellschaft!

Standard

 

Hi an meine Leserschaft =)

Jeden Tag wird man mit Informationen über die neuesten Trends überhäuft. In der Werbung lächelt einem das x-te Ipad entgegen und der neue Audi steht vor unserem geistigem Auge schon längst vor unserer imaginären Traumvilla am Strand von Barbados. Doch nicht nur im Handel herrscht ewiger Wettbewerb, sondern auch bei sehr, sehr vielen auch privat. Da muss immer das Neueste vom Neuesten und das Teuerste vom Teuersten her. Und ganz wichtig: Immer besser sein als die Anderen! Sowas ist dann einfach ein gefundenes Fressen für Firmen wie die Erfinder des Apfelfons…wie bitte sonst erklärt es sich, dass Menschen 800 Öcken für ein Handy ausgeben? Sorry…heute heißt das ja Smartphone…ach, scheiß drauf, Handy…

Aber wie is’n das eigentlich so? Fühlt man sich mit einem Rayban-Brillengestellt denn besser als mit einem von Fielmann? Wertvoller? Oder haben die Special-Effects? Kommt dann Money Boy und überhäuft euch mit Ruhm und Reichtum? Oder war die Brille einfach nur so 10mal teurer als das baugleiche Modell vom „Discount-Optiker“?

Freunde kann man nicht kaufen, wurde mir immer gesagt. Stimmt nicht! Kann man wohl! Dieser Freund ist eine Freundin und trägt den exotischen Namen Siri! Da laufen frisch Volljährige ohne Job mit ihrem Handy sprechend durch die Gegend. Mal sehen, wie lange sie den Vertrag für den neuen Freund bezahlen können. Nur wird Siri euch nicht vermissen, wenn das Handy weg ist. Siri hat nämlich viele Freunde, Siri braucht euch nicht! Und ihr braucht sie auch nur so lange, bis Jeremy-Pascal für wahlweise 950€ bar auf Flosse oder für 74,50€ monatlich ihren Platz einnimmt.

Willkommen im 21. Jahrhundert. Heute seid ihr nur noch was wert, wenn euer Kontostand es auch ist. Denn nur so ist es euch möglich, den heiß ersehnten Bentley zu fahren, jede einzelne ICE WATCH und alle Beats-Kopfhörer zu besitzen und in der Designer-Küche mit der tollsten Technik zu kochen. Tja Realität, irgendwie bekommst du das wohl nicht hin…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s