Zeitumstellung sucks!

Standard

Einen wunderschönen guten Morgen!

Es ist Sonntag, 6:46, ich sitze mutterseelenallein in meiner Küche. Langsam wird es hell, wurde auch Zeit. Die Uhr wurde mal wieder um eine Stunde zurück gestellt. Sinn und Nutzen dieser ganzen Sache? Angeblich Strom sparen. Öhm…nö…nich so…schließlich habe ich heute Morgen Strom benötigt, den ich gestern noch nicht brauchte. Für mich kommt es auf das Gleiche hinaus…ob ich jetzt morgens länger Licht an hab oder abends…

Was mich aber sehr stört ist, dass ich zweimal im Jahr für ein paar Tage völlig gerädert bin. Manche meinen, die Umstellung hätte keine Auswirkung auf den Menschen. Ich sehe das ganz anders, ich erlebe es ja schließlich am eigenen Leib. Dieser Mist bringt meinen Rhythmus völlig durcheinander, bei mir hat ein Tag 24 Stunden, nicht 23, nicht 25. Nun sitze ich also in meiner Küche und weiß allein aus dem Grund schon nix mit mir anzufangen, weil ich verdammt nochmal niemals sonntags um kurz vor 6 aufstehe!

Ich finde, man sollte diesen ganzen Schmu einfach abschaffen. Es hat keinen Sinn…Denn am Schlimmsten trifft es mich dann immer am Montag danach, da verschlafe ich dann gerne mal oder komme nicht mal halbwegs durch den Tag, weil ich schon nachts durch die Gegend gegeistert bin. Und das käme morgen nicht gut…ich muss meinen ICE nach Hamburg fit und pünktlich erreichen!

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s