Archiv für den Monat November 2012

Schlaflos…

Standard

Tagchen 🙂

Da freut man sich auf einen ruhigen, entspannten Abend…sturmfrei…Mitbewohner außer Haus, Kind bei Oma…traumhaft…

PUSTEKUCHEN! Ich komme nach Hause, alles ist ruhig. Erstmal Haare gefärbt, sieht bescheiden aus. Dann hab ich mir Maronen gemacht, die ersten dieses Jahr. Joa, lecker…nix los hier, langweilig…rumtelefoniert, keiner hat Zeit oder hängt inner Disse rum.

Kinderzimmer aufgeräumt (so lernt er es nie), mein Kind vermisst. Alles kacke, voll langweilig.

Is ja supi, muss morgen um 4.30 aufstehen und an schlafen ist nicht zu denken. Selbst dazu ist mir zu langweilig. Was ein ekelhafter Abend…rettet mich 😀

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Advertisements

Wii U – Das Objekt der Begierde <3

Standard

Hallo ihr Lieben!

Heute war es soweit…30.11.12, die Wii U kam in die Läden. Statt wie üblich die Pause mit Kaffee zu verbringen, hielt ich mich im Spielwarengeschäft auf. Und da stand sie…

Ich als Nintendo-Fan muss das Ding einfach haben. Obwohl ich die Controller anfangs etwas unhandlich empfand. Aber das dachte ich beim Vorgänger anfangs auch.

Tja, 300 Tacken kostet das gute Stück als Basis-Version. Im Vergleich zu neu erschienenen Xbox oder Playstation recht günstig, trotzdem viel Geld. Die ersten Spiele sind auch nicht so der Bringer.

Ich denke, ich werde warten, bis gute Spiele verfügbar sind. Nächstes Ziel: der nächste Teil von The legend of Zelda

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Unglück und Erinnerung

Standard

Guten Abend

Ihr alle kennt es sicher. Diese Momente, die man nicht vergisst, an die man sich immer wieder erinnert. Oft sind es Dinge, die uns persönlich nicht sehr betreffen und doch stimmen sie uns traurig.

Soeben habe ich meine Nachrichten gelesen. Es ging um das Gerichtsverfahren bezüglich der in der Nähe von Paris abgestürzten Concorde-Maschine. Das ist 12 Jahre her, ich war noch klein, trotzdem kann ich mich erinnern, wie sehr ich mich dafür schämte, dass ich den Traum hatte, eines Tages mit solch einer Maschine zu fliegen. Heute ist es so oder so nicht mehr möglich, was wohl auch besser so ist.

ICE-unglück in Eschede. Wann war das? 96,97? Da war ich also wirklich noch ein kleines Mädchen. Aber ich erinnere mich noch genau an die Bilder im Fernsehen. Vor kurzem bin ich durch Eschede gefahren, es ist nicht weit von mir entfernt, und da war gleich dieses ungute Gefühl.

11. September…für mich persönlich eines der schlimmsten Dinge, die ein 11-jähriges Mädchen erfahren kann. Die Erkenntnis, dass die Welt nicht gut ist. Sehe ich heute Bilder davon, muss ich weinen.

Es sind oft die schlimmen Dinge, die uns in Erinnerung bleiben. Warum eigentlich? Ich denke, jeder nimmt seine eigenen Erfahrungen und Lehren daraus mit. Bilder, die sich eingebrannt haben. Geschichten, die wir erzählen können, obwohl wir nicht dabei waren. Erlebnisse, die uns gezeigt haben, dass Mensch und Maschine versagen.

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Scheiss Streber!

Standard

Hey ihr Lieben 🙂

Ja, zweimal die Woche darf ich mir anhören, dass ich ein Streber bin. Ich bin DENEN einfach zu gut in der Schule. Wo das Problem liegt? Sie sind es nicht, sie hören nicht zu, arbeiten nicht mit, schreiben am laufenden Band schlechte Zensuren. Aber ich…ich bin ja scheisse 😀

Heute gab es zwei Klausuren zurück…nicht übel, kann mit dem Ergebnis leben. Mitschüler fragt mich, ob ich ihm erklären könnte, warum er hier und da keine Punkte hat. Moment…hatte er nicht noch am Montag über mich gelacht? Weil ich eine Zukunft habe und er nicht? Okay, also dem helfe ich nicht. Ich setze meine Prioritäten doch nicht dort, wo ich nur eine Notlösung bin. Ach nee, ich bleibe sitzen und schweige.

Wo liegt denn eigentlich das Problem, dass man wegen allem belächelt wird? Ich meine, jeder will doch mal Geld verdienen, Erfolg haben, zweimal im Jahr Urlaub machen. Ohne ordentliche Ausbildung nicht möglichst…außer man heiratet reich, aber das ist unwahrscheinlich…

Es wird der Neid sein auf die, die zielstrebig sind. Und das Wissen, dass man eines Tages Hausfrau oder Kassierer bei Primark wird. Ach naja…bleib ich bei meiner geliebten Strebertruppe und mache die Ausbildung weiter wie bisher…für mich, nicht für die…

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Shopping für Fortgeschrittene :)

Standard

Naaaaa ihr 🙂

Ich bin kaputt, fix und foxi, völlig geschafft…und happy ^^

Der freie Tag wurde genutzt, um Weihnachtsgeschenke für meinen Sohn zu kaufen…und für mich natürlich 😀 Eigentlich bin ich kein Freund von Kaufhäusern, die Luft ist abartig, es stinkt nach Deoverweigerern und es ist mir zu voll…aber heute habe ich mich dazu durchgerungen…quer durch den Konsumdschungel.

Und was soll ich sagen? Der Weihnachtsmarkt hatte auch schon offen, also zur Stärkung lecker Bratwurst und Glühwein, man gönnt sich ja sonst nichts. 😉 Satt und aufgewärmt in den ersten Laden und den zweiten…und dritten…und zwölften. Soll nochmal einer sagen, Frauen könnten nicht anpacken! Ich hab mit meiner Tütenflut das Gegenteil bewiesen!

Nach mehreren Stunden sind die Tüten voll mit Zeugs von einem blauen Kaninchen. Und natürlich Jeans, Jacken, Accessoires, Schuhe, Bücher…für mich 😀

Shoppen macht glücklich, zumindest ab und zu mal. Einige Euro ärmer, aber happy 😀 Und der Weihnachtseinkauf ist noch erledigt worden, bevor alle Leute durchdrehen.

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Kindergarten für Große!

Standard

Guten Abend allesamt 🙂

Wenn Kinder scheisse sind, is das okay. Sie müssen richtiges Verhalten erst lernen. Die Frage ist nur…von wem, wenn die Großen sich selbst nicht benehmen können?

Ich sehe immer wieder, wie Menschen jenseits der 40 ein Verhalten an den Tag legen, dass selbst einem 5-jährigen wohl zu doof wäre. Überall wird gezankt, gezofft, ignoriert, gelästert und diskriminiert.

Heute saß mir im Zug ein Pärchen gegenüber. Beide so um die 30. Er liest seine Zeitung, sie blafft ihn an. In aller Öffentlichkeit beschuldigt sie ihn der Untreue. Mich hat eigentlich gewundert, wie er so seelenruhig lesen konnte. Ich hätte der Frau mit der Zeitung das Maul gestopft…solche Themen sind was für die eigenen vier Wände, nicht die deutsche Bahn.

Mobbing…auch so eine Sache…da zeugt rein gar nichts von Reife. Dabei sollte man die von Erwachsenen schon erwarten können. Aber ach nö…ist doch viel schöner, seine eigenen Minderwertigkeitskomplexe an Unschuldigen auszulassen. Und dafür schämen? Ach quatsch…Mobbing ist ja schon fast salonfähig…

Woran liegt das? Warum sind mir scheiss Kinder lieber als scheiss Erwachsene? Vielleicht weil da die Hoffnung noch nicht ganz verloren ist? Wieso benehmen sich so viele nicht mal halbwegs ihrem Alter entsprechend? Manchmal frage ich mich, was mit den Menschen los ist. Und was macht so Spaß daran, anderen Menschen Leid zuzufügen? Sie herunterzuziehen und nochmal ordentlich draufzutreten? Ich krieg Brechreiz, wenn ich sowas erlebe. Ich bin zwar auf dem Ausweis erst 22 Jahre jung, aber sozialer als mancher 35-jährige…jaja, die Jugend von heute, wa…

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Montag -.-

Standard

„Guten“ Morgen 🙂

Da isser wieder, dieser Tag…dieser Montag…dieser Montag, der mich von den schönen Dingen des Lebens abhält.

Langsam aber wirklich beginne ich den Montag zu hassen. Mehr noch als den Sonntag. Denn montags hab ich Berufsschule. Und Berufsschule ist todlangweilig. Ich wäre lieber auf der Arbeit…oder im Bett…

Habt ihr montags mal die Leute beobachtet? Die sehen allesamt aus als hätten sie nur 2 Stunden Schlaf gehabt, überall riecht es nach doppeltem Espresso. Kleine Mädchen versuchen verzweifelt, die Augenringe zu kaschieren. Und die Jungs bekämpfen mit Kaugummi die letzten Hinweise des feuchtfröhlichen Wochenendes. Jeder wartet auf den Freitag, jetzt schon…

Aber hey, das nächste Wochenende kommt bestimmt. Bis dahin beschäftige ich mich mit wirtschaftlichem Basiswissen, genervten Kunden und…dem Weihnachtsgeschäft.

Euch allen einen guten Start in die neue Woche, wir werden es hoffentlich alle überleben und schon in einer Woche wieder auf den Montag schimpfen 😉

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!