Immer Ärger mit diesen Behörden…

Standard

Hey ihr Lieben!

Ich bin kein Freund von Behörden. Aber wer ist das schon? Ich vermeide den Kontakt so gut es geht, aber hin und wieder muss man sich doch damit auseinandersetzen…

Derzeit plage ich mich mit der Familienkasse herum…ihr erinnert euch, seit August bin ich stolzer Azubi, also steht mir ja sogar Kindergeld wieder zu. Klasse Sache! Nur bearbeiten will man den Antrag scheinbar nicht…

Das fängt ja schon damit an, dass einem nicht gesagt wird, was alles eingereicht werden muss. Da schickt man also alles mögliche da hin, um dann im unregelmäßigem 4-Wochen-Takt zu erfahren, dass irgendwas fehlt. Warum sagt ihr Flitzpiepen nicht direkt, was ihr wollt? Warum fällt euch sowas ewig später ein?

Ich habe das Gefühl, die arbeiten 2 Stunden am Tag und der Rest heißt Kaffeepause und Eierschaukeln! Würde ich so eine Arbeitsmoral an den Tag legen, dürfte ich Hartz4 beantragen! Da kann doch was nicht stimmen, oder?

Genauso stört es mich, dass man Verantwortliche nicht erreicht. Nö, man landet in einem CallCenter und die sind die armen Schweine, die die Wut anderer Bürger ausbaden dürfen. Persönlich vorstellig werden? Nützt doch auch nix, sind ja immer alle im Gespräch, zu Tisch oder kacken…ehrlich, es nervt mich.

Fest steht: der nächste Behördengang darf jetzt erstmal auf sich warten lassen, sonst werde ich wohl oder übel ein klein wenig wahnsinnig 😀

Veröffentlich mit WordPress for my fucking Smartphone!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s