Archiv für den Monat März 2013

Mein Urlaub – Part 3 – Es wird voll

Standard

Hallo meine Lieben 🙂

Tja, Sonne und 21 Grad waren ein einmaliges Erlebnis. Dank der länger werdenden Tage haben wir jetzt viel mehr vom tristgrauen Alltagsbrei am Himmel. Aber ich bin im Urlaub, ich will nicht meckern.

Immer mehr Besuch strömt ins Haus. Tagsüber erinnert alles sehr an eine Kindertagesstätte. Abends an eine Kneipe. Wenn es hell ist, werden die Kids bespaßt. Ich danke dem Hund, der dies die meiste Zeit erledigt 😀 Wenn es dunkel ist und die Mamis und Papis Feierabend haben, häufen sich die Bierflaschen und man spielt Karten. Richtig gemütlich!

Wir haben gelernt, dass ein Esel kein Pferd ist. Und dass man nicht Scheiße sagen darf, weil sonst die Bildung in Arsch geht. Ich lerne ja so viel von den lieben kleinen. Ständig klingelt mein Handy. Der ein oder andere daheimgebliebene scheint mich zu vermissen.

Morgen kommt noch mehr Besuch. Ich freu mich drauf. Sogar auf die Kinder 😀

Advertisements

Mein Urlaub – Part 2 – Die Ruhe selbst

Standard

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

Heute ist schon Donnerstag. Die bayerische Gemütlichkeit lässt grüßen. Alles, was ich mache, passiert nur sehr langsam und gemächlich 😀 Leider hat mich eine fiese Erkältung erwischt. Aber dank Tempo Ice is das erträglich…die sind so cool 😀

Gestern die Großeltern da gewesen. Und mit ihnen saugeiles Wetter. 21 Grad und Sonne. Schon ziemlich traumhaft…

Ich war bei schleudermax…was das is? Sowas wie jawoll in cool 😀 auf 3 Etagen und eine Etage voll mit Markenklamotten und Schuhen…erspartes Geld, adieu!

Abends wird zu viel Alkohol getrunken. Zumindest für mich Nordlicht…für die bayerische Familie ziemlich im Rahmen, Beilage zum Abendbrot.

Kind ist völlig hin und weg von dem Viehzeuch hier. Katzen, Hunde, Kaninchen, Esel, Schafe…mein ich ernst, haben wir hier wirklich. Hobby meiner Stiefma 😀

image

Die Qualität is soooo mies. Auf jeden Fall ist das der Blick rechts vom Haus runter. Weit und breit nur Feld. Das auf der linken Seite ist die nächste „Ortschaft“. Geschossen, als die Sonne langsam doch vom Regen eingeholt wurde. Ärgere mich über die Scheiß Kamera. Denn eigentlich sah der Himmel live echt cool aus ^^

Mein Urlaub – Part 1

Standard

Guten Abend ihr Lieben 🙂

Nach einer langen, anstrengenden Reise sind Sohnemann und ich mit 1 1/2 Stunden Verspätung am bayerischen Zielbahnhof angekommen. War ja klar, dass die streiken, wenn ich mal Bahn fahren will. Es war alles andere als entspannend, angenehm oder spaßig.

Es regnet, soeben hat auch noch Schnee vorbeigeschaut. Gut, knapp vor den Alpen auch nicht so verwunderlich. Zu Abend gab es dann den besten Leberkas der Welt. Und jeder, der behauptet, Leberkas von real würde schmecken, hat keine Ahnung 😀

Gut, es gibt nicht viel zu erzählen. Ich bin fix und fertig. Junior und ich gehen heute gleichzeitig ins Bett. Und morgen kann ich euch vielleicht etwas mehr erzählen 🙂

Kampfhund!?

Standard

Hallo meine Lieben 🙂

Eine Freundin von mir möchte einen Hund. Sie hat einen kleinen Sohn. Und es soll ausgerechnet ein American Stafford werden. Aus allen Ecken hört sie sich Vorwürfe an. Schließlich sprechen wir hier von einem sogenannten Kampfhund.

Also ich denke ja generell, dass ein Hund nur das Spiegelbild seines Herrchens/Frauchens ist. Und so kann auch ein Pitbull bestimmt kinderlieb sein. Aber würde ich deshalb einem Kleinkind solch Gefährten vor die Nase setzen? Nein! Denn ich vertrete auch die Meinung, dass ein Hund nunmal ein Tier ist und ich als Mensch NIE sagen kann, was das Tier denkt oder vor hat. Und die, die das glauben, sind meiner Meinung nach entweder ein begabtes Medium oder einfach nur naiv.

Bestes Beispiel meine Nachbarn. Sie haben Schäferhunde. Und sie schwärmen mir von der Familientauglichkeit vor. Naja, ich traue den Hündchen keinen Meter über den Weg. Schließlich begrüßen sie mich immer aus ihrem Zwinger heraus mit einem freundlichem Zähnefletschen. Vielleicht freuen sie sich nur und versuchen zu lächeln…aber ich möchte nicht darauf schwören…

Letztendlich ist ein Hund ein Hund. Aber ich finde, dass die Wahl des richtigen besten Freundes sehr davon abhängt, wie die Lebensumstände so sind. Schließlich gab es auch schon super familienfreundliche Golden Retriever, die Kinder angefallen haben. Vielleicht sollte man sich dann einfach einen Hamster zulegen…

Hochzeit!?

Standard

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich merke, wie mein Umfeld älter und erwachsener wird. Die ersten fangen an zu heiraten. Irgendwie ist das befremdlich für mich. Hochzeit? Mit Mitte 20? Ernsthaft?

Bei manchen lösen meine Standardsprüche Verwirrung aus. „Für so was bin ich zu jung“, sage ich immer. Versteht keiner. Vorallem, weil ich mit 20 scheinbar nicht zu jung war, um Mutter zu werden. Doch, war ich 😀 Aber das schöne ist, dass ich mich vor meinem Sohn wie der letzte Trottel benehmen kann. Versucht das mal vor eurem Ehemann 😀 oder Frau…

Nein, Hochzeit ist für mich irgendwie sowas ganz großes. Weit entfernt, absolut nicht greifbar. Ich freue mich natürlich für die, die sich so ein Versprechen geben. Aber ob ich das machen würde? Ich glaube nicht…zumindest sehe ich das heute so. Ich kann mir nicht vorstellen, jemanden zu treffen, dem ich so ein Versprechen geben könnte. Denn wenn es mal so weit kommen sollte, will ich davon überzeugter sein als von der Existenz meiner selbst…ich wundere mich gerade über den letzten Satz 😀

Tja, Hochzeiten find ich ganz cool, solange es nicht meine Eigene ist. Okay, war erst auf einer Hochzeit…da war ich ein kleines Kind und habe mit meiner Cousine unter den Tischen Muffins gegessen 😀

Ich packe meinen Koffer…

Standard

Hallo ihr Lieben 🙂

Am Montag geht es schon los. Höchste Zeit, den Koffer zu packen. Und es ist, wie es immer ist: Es kommt eben doch auf die Größe an! Mein Koffer scheint zumindest kleiner geworden zu sein.

Tja, dabei hab ich gar nicht viel eingepackt. Eigentlich sollten meine Zeichenutensilien und mein Schulkram auch mit rein…muss ich jetzt wohl in die Reisetasche packen. Zweites Paar Schuhe muss irgendwie noch rein. Nur wo?

Ich bin wie immer total hibbelig. Hoffentlich vergesse ich nichts. Das wäre fatal…:D Koffer packen stresst mich. Ganz enorm. Ich fühle mich total matschig. Dabei habe ich doch nur ein paar Hosen und Pullover verstaut 😀

Tja, das wars erstmal…evtl kommt heute noch ein Blog. Habe eine Idee…weiß nur noch nicht, wie ich es verpacken soll 😀 Dass ich an einem Tag zweimal vor dem gleichen Problem stehen würde, hätte ich auch nicht gedacht 😉

Frauen und Technik!

Standard

Hallo ihr Lieben 🙂

Heute war es soweit. Wir haben auf der Arbeit die neuen Lotto-Terminals bekommen. Was die Anmeldung über Fingerscan angeht, war ich von Anfang an skeptisch…

ZU RECHT!

Ich hatte mich mal eingespeichert. Aber anmelden war nich drin. So ein mist…das sind immer noch die gleichen Griffel wie vor 5 Minuten. Aber Nein, es klappt nicht!

Ich sag euch, das is nix für mich 😀 Nix klappt, ich war verzweifelt. Mal sehen, ob wir uns noch anfreunden…ich zweifle daran…

So, mir fällt nix mehr ein…die letzte Zeit is mein Kopf echt leer 😀

Bis bald 🙂