Viel zu früh >.<

Standard

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

06:00…ich bin auf dem Weg zur Arbeit. Von Spät auf Früh ist echt total daneben. Aber manchmal geht’s nicht anders…

Glücklicherweise hat meine Studentenfreundin auch Frühschicht in ihrem Job. So konnte ich wenigstens noch ein bisschen mit ihr schreiben. Irgendwie geht sie nur noch arbeiten. Mensch, wenn sie weiter so fleißig studiert, ist sie mit 40 Lehrerin 😀 Naja…auf jeden Fall ist sie so pessimistisch am Morgen. Nicht mal den Sonnenaufgang findet sie hübsch. Dabei ist er das wirklich! 😀

Jetzt lässt allerdings die Wirkung vom Kaffee nach und die Müdigkeit schlägt durch. Muss auf der Arbeit erstmal ne ganze Kanne machen! Ich versuche mich mit lauter Remmidemmimusik wach zu halten. „Sent to destroy“ von Combichrist am frühen Morgen ist allerdings auch für mich zu viel des Guten. Über den Feldern liegt der Nebel und wir haben soeben schon zum zweiten Mal für ein Reh gebremst. Klasse Sache…

Naja, heute noch…in der Frühschicht vergeht die Zeit glücklicherweise eh relativ schnell. Man hat einfach viel zu tun. Und um 15 Uhr mach ich dann ne Biege. Sehr fein…ich sehne es so herbei…wie ich heute Morgen schon sagte…“Ich weiß jetzt, wie Hackfleisch sich fühlt. Ich fühle mich auch wie durch nen Fleischwolf gedreht“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s