Samstags…

Standard

Hallo ihr Lieben 😉

Letzter Arbeitstag diese Woche. Boah, endlich…nur noch heute überleben. Wird nicht einfach, denn…

27 Millionen im Lotto…die Leute werden wieder so unfassbar entspannt sein. Eher nicht…man muss das mal erlebt haben. Da wird gedrängelt und geschubst, als hätte der Erste bessere Chancen. Alle drehen völlig durch, weil sie warscheinlich schon längst ihren Porsche bestellt haben. Und am Liebsten sind mir ja die, die ihre scheiß Kreuze nicht ordentlich setzen können oder sie ganz weglassen. „Mit oder ohne Glücksspirale?“ „Ja ohne…hab ja nix angekreuzt“ Ist ja nicht so, dass da eindeutig steht „Ja oder nein akreuzen“ Macht mir ne Menge Arbeit und nimmt mir unnötige Zeit. Aber immer schön freundlich bleiben. Bei Bingo bin ich das gewohnt. Da kreuzt nie einer was an. Warum auch? Habe ja sowieso nie was zu tun. Zeit hab ich ja genug. Wenn es nach mir ginge, würde ich dieses scheiß Lotto einfach aus dem Sortiment nehmen. Hat nämlich mit meiner eigentlichen Fachrichtung absolut GAR NIX zu tun.

Generell sind die Leute samstags unmöglich. Die sind alle genervt und gestresst und natürlich ist es völlig legitim, dass man seine bescheidene Laune an den Verkäufern auslässt. Mach ich auch so…nein, natürlich nicht. Das Schöne ist ja, dass ich mir ALLES gefallen lassen muss…aber ich habe den Mund zu halten. Schwierig. Unmöglich. Aber glücklicherweise sind meine Kollegen genauso.

Noch schlimmer ist es, dass wir durch die Bauarbeiten viele ausländische Arbeiter geholt haben. Ich finde es unmöglich,  dass hier Menschen über Monate hinweg arbeiten, die kein einziges Wort deutsch sprechen oder verstehen. Die überlässt man sich selbst. Unmöglich! Natürlich sollen sie hier arbeiten dürfen. Sie müssen ja auch von irgendwas leben. Aber sie erhalten null Unterstützung und das stört mich ganz extrem. Hauptsache,  der Bau sieht nach Prunk aus…viel zahlen will man aber nicht. Ja liebe Bauherren, ihr dürft das als absolute Kritik verstehen!

Nun gut, ich mach mich mal an die Arbeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s