Wünsche

Standard

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

Vor knapp einer Woche haben wir (hoffentlich! ) alle gewählt. Jetzt ist nur die Frage, wie es weitergehen wird. Ich will nicht alles schlechtreden, das ändert am Ergebnis auch nichts. Wobei ich gar nicht weiß, wer jetzt eigentlich die CDU gewählt hat. Denn komischerweise höre ich die Menschen immer nur darüber fluchen. Aber nun gut, jetzt ist es eben so.

Tja Angie, es gibt in diesem Land ne Menge junge Menschen, die mit Besorgnis in die Zukunft schauen. Und es gibt so viel, was sie sich wünschen.

Ich wünsche mir ein gerechtes Land. Ein Land, in dem jeder die Chance bekommt, die er haben möchte oder die ihm zusteht. Ich möchte, dass auch der Mahmut von gegenüber die Chance hat, einen Job in einer Führungsposition zu bekommen. Jeder sollte die gleiche Bildung erhalten. Die richtige Bildung. Die Bildung, die man wirklich braucht, um sein Ziel zu erreichen.

Ich möchte, dass Familie und Beruf besser vereinbar sind. Ich wünsche mir bessere Qualifikationen bei Erziehern. Und dafür sollen sie auch gerecht entlohnt werden. Liebe Angie, arbeite doch bitte mal einen Monat in einer Kita und erzähle mir dann, dass das Gehalt bei diesem knochenjob ausreichend ist. Auch als Friseurin würde ich dich gerne empfehlen.  Schaffe eine gerechtere Umgebung. Jedem HartzIV-Empfänger geht es finanziell besser, als einem Azubi mit Kind. Ist das gerecht? Dass ich 40 Stunden die Woche arbeite, mein Kind kaum sehe und dann nicht mal meine neue Waschmaschine bezahlt bekomme? Nein, ich denke nicht. Ich möchte nicht mehr Geld, sondern gerechteres Geld. Für alle! Und deshalb möchte ich auch, dass Studenten kostenlosen Zugang zur Bildung bekommen.

Ich möchte, dass von dem Geld, das ich verdiene, etwas mehr übrig bleibt. Nicht nur heute. Sondern auch dann, wenn ich in rente gehe. Ob pünktlich odee vorzeitig. Ich möchte nicht in Armut leben. Das möchte niemand. Und doch müssen es schon heute so viele Menschen in diesem Land.

Ich wünsche mir weniger Bürokratie. Und mehr Verständnis. Schafft Einwanderern und Flüchtlingen eine sichere Zukunft. Unterstützt sie. Gebt ihnen die Möglichkeit, sich zu integrieren und sich zurechtzufinden, indem ihr ihnen unter die Arme greift. Schreibt eure Zigtausend Formulare in verständlicher Sprache. Und gebt diesen Menschen eine würdige Unterkunft.

Gebt homosexuellen Paaren die gleichen Chancen! Wir leben im 21. Jahrhundert. Ich finde, liebe Angie, ihr von der CDU, ihr seid da zu altbacken. Wir sind ein modernes Deutschland. Großmutters Zeiten sind langsam aber wirklich gezählt. Wir dürfen uns verändern und wir müssen es auch.

Hört auf, andere Länder auf unsere Kosten zu vernichten. Hört auf, Waffen zu exportieren und damit Bürgerkriege zu unterstützen, welche ihr hinterher medienwirksam verteufelt.

Ich wünsche mir ein Deutschland, in dem jeder sein Glück finden kann. Ohne Angst. Ohne Existenzangst. In Sicherheit. Überdenkt euer Rechtssystem. Da ist so einiges nicht ganz so fair. Schützt unsere Kinder, unsere Zukunft.

Hört auf, Steuern zu verschwenden, um einwandfreie Straßen neu zu betonieren, um Luxustoiletten in Fußgängerzonen zu errichten und hört auf, euch jeden übrig gebliebenen Cent in Form von Diäten einzustecken. Probiert es mal mit FDH…eben in Form von Geld. Natürlich sollt auch ihr einen gerechten Lohn bekommen. Aber eben auch nur solange, wie ihr in der Lage seid, dieses Land zu regieren.

Ich weiß, die Wahl ist gelaufen. Ich habe jetzt nichts mehr zu sagen. Auch das wünsche ich mir: Mehr Mitspracherecht! Ich möchte miteinbezogen werden. Möchte meine Meinung sagen. Möchte angehört werden.

So Angie…meinst du, dir reichen 4 Jahre, um all die Wünsche deiner Bürger zu erfüllen? Natürlich geht nicht alles. Natürlich geht es nicht sofort. Aber wenn du jetzt schon weißt, dass wir uns wieder nur im Kreis drehen werden, dann lass bitte jemand Anderen nach vorne!

Und nun zu euch, meine Lieben…was wünscht ihr euch von diesem Land? Was möchtet ihr von unserer Politik?

Advertisements

»

    • Ich denke auch, dass sich die meisten Menschen hier das gleiche wünschen. Und gerade dann sollten „die da oben“ langsam mal reagieren. Schön, dass dir der Blog gefallen hat 😉

  1. Ich stimme voll zu. Du bekommst meine Stimme.
    Aber ehrlich, ich glaube wirklich egal wer dran ist von diesen „großen“ Parteien, wirklich geändert hätte/wird sich nicht. Es muß ein Ruck durch unser eigen Land gehen.

    Schöne Grüße

  2. ich glaube es wird zu einer Koalition zwischen CDU und SPD kommen. ich hab da heut schon was gelesen ich gaube in der Zeit
    also ich hab die CDU gewählt. Nicht aus purer überzeugung, aber alle anderen sind vollkommen induskutabel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s