Aus dem Nichts

Standard

Guten Morgen ihr Lieben 🙂

Vor ein paar Tagen lief mir ein alter Bekannter über den Weg. Ehrlich gesagt habe ich ihn nicht erkannt. Ich war am Grübeln, aber sicher war ich mir nicht. Er schrieb mich abends dann bei Facebook an. „Kannst nicht mal mehr Hallo sagen?“ Okay, er war es doch. Naja, mein Gott…ich war nicht traurig über sein verschwinden.

Als ich 18 war und ich jedes Wochenende und jeden Mittwoch (Schande! Ein Hannoveraner wird direkt wissen, wo man sich mittwochs rumtreibt^^) nur feiern war, habe ich ihn kennengelernt. Wir hatten so viele Gemeinsamkeiten. Wir hörten die gleiche Musik (was damals sehr wichtig war für mich, weil ich meinen „Partner“ mit auf Festivals nehmen wollte), hatten die gleichen Hobbys und waren uns meistens ziemlich einig. Es kam, wie es kommen musste. Ich hab mich verliebt. Hat er es ausgenutzt? Nein, kann man so nicht sagen. Gehören ja immer zwei dazu. Er hat mir höchstens falsche Hoffnungen gemacht. Zumindest habe ich irgendwann der Vernunft halber entschieden, das Bett nicht mehr mit ihm zu teilen.

Und da isser nu wieder. Charmant wie eh und je. Ob wir mal einen Kaffee trinken wollen, fragt er. Klar, Kaffee trinken…sicher…dauert auch nicht lange, bis er sein wahres Vorhaben offenbart. „Wir sind ja beide erwachsen. Wollen wir nicht an alte Zeiten anknüpfen?“ In Anbetracht dessen, dass er eine feste Freundin hat, ist er eher weniger erwachsen geworden. Er hat sich nicht verändert. Lange habe ich mir das gewünscht. Heute weiß ich, dass er einfach so ist. Er kann nicht treu sein. Und ehrlich kann er auch nicht sein. „Sie muss das gar nicht erfahren. “ Haha…lustig…“Weißt du, ich habe mich auch nicht groß verändert, denke ich. Ich bin immer noch die, die deiner Perle ohne zu Zögern ein Foto schicken würde“ Schweigen. Er weiß es. Ich habs schonmal gemacht. Ich hasse untreue Männer. Keine Frau braucht sowas.

Ich denke, er wird jetzt wieder im Nichts verschwinden. Und wenn es nach mir geht, darf er da auch bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s