Lass endlich los

Standard

Hallo ihr Lieben 🙂

Ach, ich hasse es. Monatelang hatte ich keinen Kontakt zu meinem alten Bekannten. Für ihn war das eindeutig besser. Denn leider hatte er sich in eine Person verliebt, die nicht das ist, was sie vorgibt zu sein. Ich war leider nie so ehrlich zu ihm, einfach zu sagen „Junge, ich hab keinen Bock auf Beziehung.“ Ich hatte nie etwas mit ihm laufen. Das hätte ich auch nicht gekonnt. Denn ich kann niemanden wirklich bescheissen, den ich irgendwo mag. Und doch hab ich ihn mir Ewigkeiten bei Stange gehalten. Er hat mich mit Mittagessen versorgt, hat mich an kalten Wintertagen nach Hause gefahren und auch sonst hatte ich keinerlei Nachteile mit ihm. Letztendlich war ich zu feige, die Fronten zu klären aus Angst, ihn noch mehr zu verletzen. Also schlief der Kontakt langsam aber wirklich ein. Und das war gut so.

Tja, hat leider nicht den gewünschten Effekt gebracht. 8 Monate war es ruhig um ihn. Dann war er wieder da. Und es ist wie immer. Nur diesmal hatte ich den Mut, ihm zu sagen, wie der Hase läuft. Ich will ihm nicht weh tun. Und erst recht nicht aus Mitleid Dinge tun, die er hinterher mehr bereut als ich selbst. Natürlich verletze ich ihn nichtsdestotrotz. Er will eine Beziehung. Ich bin kein Mensch dafür. Ich will keinen goldenen Käfig, ich mag meine Freiheit. Jemand sagte mal „Du klingst, als wärst du enttäuscht worden“ Ja, wie jeder andere Mensch wohl auch. Nur habe ich meine Schlüsse daraus gezogen und weiß sowas heute zu verhindern. Ich bin ein Meister im Unterdrücken von Gefühlen. Und ich kann damit sehr gut umgehen, ich bin glücklich. Zu gerne hätte ich eine Anleitung dafür parat, um sie ihm zu geben.

Getern Abend kam erst wieder eine schnulzige Nachricht. Ich frag mich immer, wie er sich in eine Frau verlieben kann, die er nur als junges Mädchen der Schulzeit kennt. Schließlich habe ich mich verändert, bin eigentlich sogar ein komplett anderer Mensch. Er kennt mich doch gar nicht. Er tut mir leid. Ich wünsche ihm tatsächlich nur das Beste. Aber das bin nicht ich. Ich wünschte, er könnte los lassen. Einfach nen Abgang machen und sagen „Scheiß drauf“.

Advertisements

»

  1. Genau, aber das geht nur wenn du ehrlich bist… möglichst ohne beleidigend zu werden… sowas wie klare Ansage… das bin ich, das bist du & das wird nicht funktionieren.
    Dafür braucht es Mut! Tolle Erkenntnis : )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s