Traummänner

Standard

Hallo ihr Lieben 🙂

Meine beste Freundin steckt grade im akuten Liebeskummer fest. Sie hat den warscheinlich normalste Typen, den sie je hatte, vor die Tür gesetzt. Normal bezogen auf das Oberflächliche. Im Gegensatz zu ihren anderen ungezählten Ex-Lovern war der junge Mann gebildet, arbeitete neben dem Studium (alleine der Punkt STUDENT hat uns bei ihr schon stark gewundert ^^), sah gut aus und war sehr höflich und zuvorkommend. Leider war der Gute leicht…naja…doof!? Doof auf Bezug seines Verhaltens. Ich hätte ihm gerne öfter mal ein Snickers angeboten.

Und so ist es nur natürlich, dass wir uns darüber unterhalten, wie unmöglich es ist, einem Traummann zu begegnen.  Der Idiot heißt ja nicht umsonst TRAUMmann. Wir sind mal die wichtigsten ihrer Verflossenen durchgegangen. Die Namen haben wir natürlich alle abgeändert.

Zum Einen war da Jörn. Jörn war nur geringfügig älter als sie. Ein absoluter Kumpeltyp. Loyal gegenüber jedem, der ihm am Herzen lag. Leider ein Trottel, wie er im Buche stand. Schwer von Begriff, BILD-Leser und die einzig sinnvollen Dinge, die er so sagte, sagte er im besoffenen oder bekifften Zustand. Kein Traummann also.

Dann gab es da noch den Leon. Der War schon ein paar Jahren älter als sie. Ich glaube, so um die 10 Jahre älter. An sich ein netter Kerl. Er hat sich sehr um meine Freundin gekümmert. Konnte ihr die Stirn bieten (Ultra wichtig!!!). Hatte Sinn für Humor und absolut keine Probleme mit massiver Eifersucht. Leider war er chaotisch. Mehr als chaotisch. Sie musste als Putzfrau herhalten. Ohne sie wäre er irgendwann unter bergen von Geschirr begraben worden und er hätte jahrelang vom waschen verfärbte Socken getragen. Kein Traummann.

Oh, dann gab es noch Felix. Felix war ein Prinz. Glitzernd. Auf einem Pferd…naja, eher ein Pony. Romantiker hoch 10, für jeden Spaß zu haben, ein fabelhafter Koch. Ein guter Zuhörer. Leider ein totales Weichei. Also wirklich. Nicht nur sensibel, was ja nicht schlimm wäre, nein, ein richtiger Waschlappen. Also auch kein Traummann.

Und noch Ben. Den hatten wir beide. Sagt alles. Absolut kein Traummann…es ist NICHT romantisch, mit blutendem Gesicht und Blumen mitten in der Nacht auf die Angebetete zu warten.

Also basteln wir unseren eigenen Traummann. War bei uns beiden einfach. Normalo, kein Schönling. Er muss sein Leben halbwegs im Griff haben, also wäre ein Job schon mal nicht verkehrt plus sauberer Wohnung, die nicht von Mama geputzt wird. Er sollte Kinder mögen (wir sind ja nunmal beide „vorbelastet“^^). Lieb muss er sein und trotzdem in der Lage, auch mal aufn Tisch zu hauen. Treue ist ja auch nie verkehrt. Und wir sind uns in einem Punkt noch einig : Kein HipHop! 😀

Hollywood, wir kommen. Und bis dahin müssen wir unsere Chromosom-Gegensätze wohl einfach so nehmen, wie sie sind. Und naja…manchmal ergeben so gewisse Differenzen ja auch eine interessante Kombination 😉

Advertisements

»

  1. Wenn Liebe so einfach wäre, wären wir alle Glücklich ,,,deine Liste der Traumprinzen ist super, aber vergiss nicht, auch Männer können von „zero To Hero“ werden, wenn sie mit dem Bauch gesehen werden. Sorry für die Ansprache :.{ habe viele Frösche geküsst & einen
    Prinzen gefunden& er ist nicht perfekt ; D … aber ich auch nicht : I

  2. Ach weißt du, es ist so eine Sache mit Traummänner/Traumfrauen. Die einen sehen darin das Körperliche, wie der andere das Finanzielle, Romantische etc. und so weiter. Doch irgendwie steht doch die Frage, was man mit dem oder derjenigen die man so trifft, erleben oder sich gemeinsam entwickeln kann. Denn Perfektionismus, glaube mir, ist wirklich scheiße.

  3. Hm. Ich zwar noch relativ wenig bis gar keine Erfahrungen mit Verliebtsein gemacht, aber inzwischen habe ich das Gefühl dass es in unserem Alter mit den Ansprüchen: Intelligent, humorvoll, treu und einigermaßen ordentlich schlecht aussieht und die Eigenschaften setze ich mittlerweile vor das Aussehen…

    Mittlerweile liegt mein Maßstab nur noch bei Intelligent und humorvoll 😀

    Naja genug gejammert. Ich denke die meisten Männer oder Jungs haben das selbe Problem.

    Wenns passt dann passt’s und ansonsten: Around and around it goes…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s