Schlagwort-Archive: Wasserschaden

Läuft rückwärts, aber läuft!

Standard

Hallo ihr Lieben 🙂

3 Jahre beinahe durchgehend Glückssträhne waren dann wohl jetzt auch genug, glaube ich. Die letzten Tage waren eher…bescheiden.

Aber erstmal die guten Nachrichten, denn der absolute Pechvogel bin ich dann auch wieder nicht. Am Mittwoch habe ich meine Mündliche. Dann hab ich es endlich hinter mir. Und glücklicherweise ereilt mich nicht das Schicksal, erstmal arbeitslos zu sein. Denn ich werde übernommen. Meine Chefin hat die ganzen Jahre dafür gekämpft, dass ich bleibe, wo ich bin. Eigentlich ist das nicht so gewollt von der Firma, man soll nach der Ausbildung in andere Filialen. Aber meine Chefin kann nervig sein, wenn sie will. Und so hat sie sich durchgesetzt. Ich bleibe. Bei 30 Stunden die Woche. Und damit bin ich total zufrieden. 🙂

Aber so einen kleinen Schlag gab es leider trotzdem. Und der heißt Wasserschaden. Den haben wir wohl nicht erst seit gestern, aber bei einem komplett gefliesten Bad merkt man es wohl generell relativ spät, sagte man mir. Ich habe es gemerkt, als die Toilette abgesackt ist.Jetzt habe ich hier eine Baustelle. Alles muss weg. Alles muss neu. Mir graut es schon vor den Trocknungsgeräten, die sollen ja doch relativ laut sein.

Die meisten sehen das gar nicht so eng. „Ist doch toll, kriegst ein neues Badezimmer“, „Dann musst du wenigstens nicht selbst renovieren“. Aber bis es so weit ist, habe ich hier in einer Tour Handwerker im Haus, wo einer unverschämter ist als der Andere. Ganz zu schweigen von der immensen Einschränkung der Lebensqualität, die ich hier gerade habe. Aber gut, dafür ist es irgendwann schön und heile und sauber und neu. Und nicht mehr gesundheitsgefährdend. Der wohl wichtigste Punkt an der Sache.

So, heute ruft dann mein Garten, das Kind möchte Federball spielen. Das Wetter ist uns ja endlich gnädig 🙂 Euch ein schönes Wochenende 🙂